AGNIHOTRA – das heilige Feuer

„Wir tragen die Erde und die Elemente in uns. Wenn wir ein Stück Land heilen, heilen wir auch uns.
Heile die Atmosphäre und die geheilte Atmosphäre heilt dich.“

Es ist die Liebe die heilt und das Feuer transformiert. Nur aus reinem Herzen ist Heilung möglich. Es ist an der Zeit das Alte zu vergeben und in die Liebe zu wandeln. Viele Feuer erleuchten die Erde bis ins allumfassende Universum. Alles ist in Liebe erschaffen und alles wird durch die Liebe geheilt. ICH BIN.

Wie kam ich zum Agnihotra?
Meine Freundin Gudrun Ferenz praktiziert das Feuer schon viele Jahre und ich durfte vor einigen Jahren ihre Schülerin sein. Mir wurde Gudrun im Traum geschenkt :-). Ich habe von ihr geträumt mit allen wichtigen Angaben, dann habe ich sie angerufen und ihr gesagt: „Ich habe den Ruf in mir, Sie kennen zu lernen und bei Ihnen das Agnihotra zu lernen. Ein paar Wochen später reiste ich zu ihr nach Deutschland. Welch ein Segen!“  Sie war leicht zu finden, da sie Autorin und Seminarhausleiterin ist. 

Warum machen wir  Agnihotra-Rituale und die Erdheilungsprojekte?

Gudrun Ferenz sagt:
„Da es jedoch immer dringlicher wird, die Schwingungsfrequenz der Erde anzuheben, sind wir aufgefordert Netzwerke zu bilden um mit vereinten Kräften unsere Schöpferkräfte zu bündeln und somit Mithelfer zu werden. Unterschätzen wir nicht das heilige Agnihotraritual. Es ist ein kraftvolles Ritual um Energien zu wandeln. Sicher gibt es mehrere Wege die ähnliches bewirken.  Doch wachen wir auf und werden tätig im Dienste des Lichts und der Liebe für unseren Planeten und somit auch für uns selbst.“

Daniela Planzer sagt: 
„Jedes Agnihotra-Feuer, jede Kerze, jeder lichtvolle Gedanke nährt die Gitternetze, auch das Kristallgitternetz unserer Erde. Gemeinsam erzeugen wir ein gigantisches Lichtfeld, das auch klärend und reinigend für unsere Zellmatrix sowie für das Zellgedächtnis unserer Erde ist. Das Agnihotra wirkt zudem desinfizierend fürs gesamte Feld, auch für unser Zuhause. Das Agnihotra unterstützt auch die Keimfähigkeit und das Wachstum von Pflanzen. Die Qualität der Böden verbessert sich.  Die Schwingungserhöhung erfreut auch die Tiere. Wer keinen Feuertopf hat, ist eingeladen zu Sonnen- Aufgang oder zu Sonnen-Untergang eine Kerze anzuzünden und sich mit der bereits grossen Agnihotra-Familie zu verbinden.“

Wo erhalte ich ein Agnihotra-Starterset?
Erdheilung ist in aller Munde. Dabei hilft auch das heilige Feuer sehr. Das Agnihotra hat eine hohe Transformations- und Reinigungskraft und wir ermuntern dich, dass heilige Feuer zu zelebrieren.  In der Schweiz  gibt es eine Verteilungszentrale für die Agnihotra-Utensilien bei Romy Frei geben. Falls du interessiert bist, sende Romy an heilendeenergie@bluewin.ch eine e-mail oder rufe Romy Tel. 041 440 83 39.

Link  mit mehr Infos zum Agnihotra zu Gudrun Fernez vom Haus der Pyramiden in D-Erzhausen
Hier können die Menschen aus Deutschland auch ein Agnihotra-Starterset beziehen mit einem Büchlein und einer CD mit den Mantras. 

Link zu wertvollen Infos zum Agnihotra von Gudrun Ferenz im Interview mit Melanie Missing. Lieben Dank an Gudrun und Melanie!
https://www.youtube.com/results?search_query=gudrun+ferenz

Möchtest du selber einen Beitrag zur Erdheilung leisten?
Falls du den Ruf in dir fühlst, mehr über unsere Erdheilungsprojekte zu erfahren. Wir haben eine Whats app Gruppe, wo wir die Menschen über unser Erdheilungsprojekte informieren, zudem hat Gudrun einen Newsletter für Agnihotra-Freunde. Gemeinsames lichtvolles Wirken!
(Wasser- und Naturzeremonien, Zeremonien für die Leylines und Gitternetze (Marien-, Christus- Erdmagnetgitternetz, Kristallgitternetz)

Es gibt ein Spendenkonto in der Schweiz für die Erdheilungsprojekte, die von Lichtarbeitern ehrenamtlich ausgeführt werden.
Das Geld wird ausschliesslich für die „Spezialprojekte“ einsetzt. Wo immer uns der Himmel ruft. Wir folgen dem Ruf und wirken gemeinsam für das grosse Ganze.

Die Liebe zur Erde, die Liebe zu sich.
Jeder Franken zählt, falls du den Ruf in dir hast,
diese Projekte zu unterstützen.
IBAN CH98 8080 8008 5398 7475 1
Erdheilungsprojekte, D. Planzer, Moosbergstrasse 4, 6284 Gelfingen

 
 


2020 – Willkommen auf der Erde
Der blaue Planet ist unser Landeplatz, juhu.
Ich habe ja gesagt zur Erdenleben und du?

Bist du geerdet oder stets am Abheben?
Ein grosses Geschenk, die Erde zu erleben,
zu erforschen und zu beleben.

Dein „inneres Zuhause“ ist immer dabei,
der Himmel will auf Erden und ich fühle mich glücklich und frei.

Daniela Christina Planzer