Was ist die neue Zeit? Was heisst es die neue Erde?

Offensichtlich sind wir alle im Sterbe- und Werdeprozess. Es scheint ein Teil des Lebens zu sein. Tief in mir drin fühle ich, dass wir gemeinsam im Prozess sind etwas Neues zu erschaffen. Das WIR-BEWUSSTSEIN ist in vielen Herzen erwacht. Die Grundwerte und der Sinn des Lebens dürfen gerade in dieser herausfordernden Zeit immer wieder reflektiert werden. Die Seele jedes Menschen will mehr und mehr gelebt werden und will erblühen. In den alten Strukturen ist diese Entfaltung oft nicht möglich und es braucht Mut vertrauensvoll den Weg des Herzens zu gehen. In der eigenen Wahrheit zu leben wir immer dringlicher, denn die „alten Masken“ haben ausgedient. Es ist die Zeit wo die Liebe und die Freude am Tun mit zum Arbeitsplatz kommen.
Jede Generation bringt neue Impulse und Schwingungen auf die Erde. Die neuen Kinder bringen ein neues Schwingungsfeld und ein anderes Weltbild. Ich bin so dankbar, dass unsere beiden Söhne für uns Eltern so gute Lehrer sind und waren. Sie fordern uns auf, unsere eigenen Schatten zu transformieren und uns mutigen Schrittes in die eigene Kraft zu begeben. GUTE LEHRMEISTER DER NEUEN ZEIT SIND AUS MEINER ERFAHRUNG DIE KINDER. Das Bewusstsein steigt in verschiedenen Lebensbereichen. Die junge Generation ist ein wichtiger Motor für die Zeit des Wandels.
Ich selbst sehe mich täglich als Lehrling des Lebens.
Meine Vision ist es einen Beitrag für die neue Erde zu leisten. Jeder Ort dieser Erde kann zum Kraftort werden, indem er sich wieder an seinen Ursprung erinnert. Jeder Mensch hat eine immense Kraft in sich und diese wird mit der Veränderung der Erdschwingung mehr und mehr erwachen. Schon mit deiner Präsenz kannst du Grosses bewirken. Mit einem offenen Herzen berührst du die Herzen der Mitmenschen und so gibt es immer mehr HERZÖFFNUNG in allen Lebensbereichen. Die neue Zeit ist HERZ-ZEIT. Die neue Erde ist eine Erde, wo alle Wesen in Respekt miteinander leben. Menschen, Tiere, Pflanzen, Natur- und Elementarwesen, Steinwesen, die Spirits der Orte, der Berge, die Sternenwesen….