GRUNDKURS
Die Anwendung der Einhandrute im Alltag!

Basierend auf den Grundlagen der „Neue Homöopathie nach Erich Körbler®“ und meinen praktischen Erfahrungen.

Die Einhandrute ist ein Hilfsmittel, das in der neuen Homöopathie zum Austesten von Vektoren (Wandlungsformen), Symbolen, Formen, Farben, Störzonen, Unverträglichkeiten (z.B. Nahrung, Waschmittel usw.) verwendet wird. Schon unsere Vorfahren kannten den Rutengang mit der Wünschelrute und haben damit Wasser gefunden.
An diesem „Stubä-Workshop“ werden erste Grundkenntnisse vermittelt und der Zugang geschaffen mit der Einhandrute im Alltag zu testen, zu üben, zu forschen,…
Der Tag wird sehr praxisorientiert aufgebaut und es wird auf die Wünsche und Impulse der Teilnehmer geachtet. Es braucht nur Offenheit und Freude die eigene Sensitivität zu entdecken! Spass ist garantiert

Ort:Moosbergstrasse 4, 6284 Gelfingen, 041 917 55 80
Zeit:09.00 Uhr bis 11.30 Uhr und 13.00 Uhr – ca. 16.00 Uhr
Kostenbeitrag:Fr. 150.— pro Person, plus Fr. 10.— für Skript.
Bezahlung in Bar oder per Twint vor Ort.
Mitnehmen:Eigener Tensor, Notizblock und Schreibzeug, Finken
Mittagspause:ev. Snack für die Mittagspause mitnehmen. Es kann bei uns im Wohnraum gegessen werden. Es gibt auch ein Restaurant in Gelfingen.

Ein Tensor kann über www.tensoren.ch bestellt werden (Sammelbestellung durch Daniela) oder einfach die vorhandene Rute mitnehmen.

Ich veranstalte diesen Tag aus dem innersten des Herzens, weil ich täglich immer wieder merke, wie hilfreich die Anwendung dieser Zeichen und Formen ist. Sei es im Garten in der Küche, bei Schürfungen, Stichen etc….

Kurs Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Bezahlung in Bar oder per Twint vor Ort. Bei Bedarf wird ein weiterer Folgekurs organisiert.

Ich freue mich auf dich.
Herz-Gruss Daniela